Laden...

Backup? Was ist das?

Fakt ist: die allerwengisten Privat-Anwender betreiben ein Backup-System, viele kommen erst garnicht auf den Gedanken. Doch wenn die Festplatte widererwarten den Dienst quittiert, ist der Aufschrei groß. Soweit muss es jedoch garnicht kommen; mit minimalem aber gezielten Einsatz lassen sich alle Daten automatisch und sicher zu geregelten Zeiten archivieren.

Lohnt es sich überhaupt?

Die Frage lautet eher: lohnt es sich, kein Backup zu haben? Wir produzieren heute mehr Daten als je zuvor. Allein die Anzahl der gemachten (Smartphone)Bilder sollte Grund genug sein.

Ein Backup ist aufwendig…

Tatsächlich ist eine volle Datensicherung heutzutage nicht mehr so zeitintensiv wie vorher. Denn durch moderne Systeme und mit der richtigen Einrichtung, werden Ihre Geräte vollautomatisch und nach Ihren Wünschen komplett gesichert.

Ob Sie einen einzelnen Rechner lokal oder mehrere Geräte über ein Netzwerk sichern möchten; ich berate Sie gerne und zusammen finden wir eine Lösung, die an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst ist.